Pause vom Haushalt

tablett-kaffeeDer Haushalt ist fertig und nun kann sich wichtigeren Aufgaben gewidmet werden. Jetzt ist erst einmal eine kleine Entspannung vonnöten. Selbst zwischen dem bügeln und staubsaugen, muss eine kleine Pause eingelegt werden, damit der Körper fit ist, um den Rest des Haushaltes zu bewältigen. Schließlich macht sich der Haushalt nicht von alleine. Was gibt es da schöneres als eine herrlich duftende Tasse frischer Kaffee? Ganz gleich ob schwarz oder mit Milch und Zucker, der Kaffee belebt und wird dazu führen, den Rest der Haushaltsarbeit in kürzester Zeit zu verrichten.

Kaffee bietet einen Energieschub

kaffeetasse auf kaffeebohnenDoch hierbei sollte das Augenmerk auf die Menge des Kaffees gelegt werden die getrunken werden sollte und letztlich natürlich auch auf die Qualität. Heutzutage existieren diverse Modelle unterschiedlicher Hersteller auf dem Markt die dazu führen, Kaffeegenuss in unterschiedlichen Ausführungen erleben zu können. Von der klassischen Kaffeemaschine bis hin zur Kapsel- oder Pad-Maschine, liefert die Kaffeemaschine ein erstklassiges Ergebnis, ganz zu den Wünschen des Nutzers. Selbst Espresso-Liebhaber kommen hierbei auf ihre Kosten. Dabei sollte darauf geachtet werden ob es ausreicht herkömmlichen Kaffee trinken zu wollen oder ob der Fokus eher auf eine breite Palette an Aromen liegt und die Schnelligkeit bei der Kaffeezubereitung ebenfalls ein wichtiges Kriterium darstellt.

Von der Filter- bis hin zur Kapselmaschine

kaffeebohnenDie Filtermaschine sorgt dabei für eine ganze Kanne Kaffee. Die Kaffeekanne bietet entscheidende Vorteile, schließlich kann diese am Morgen zubereitet werden und die Arbeit im Haushalt den Tag über verteilt unterstützen. Der Filter wird schnell eingesetzt und der Kaffee eingestreut, den Rest leistet die Maschine ganz von alleine. Für den schnellen Kaffee für zwischendurch eignet sich eher eine Padmaschine oder Kapselmaschine. Die Pads oder Kapseln werden je nach Wunsch-Sorte in die Maschine eingelegt und per Knopfdruck strömt der Kaffee in die Tassen. Wer wenig zeit zwischen den einzelnen Schritten der Haushaltsarbeit besitzt, wird mit diesen Maschinen glücklich. Beide Geräteklassen sind bereits zu einem Preis von unter hundert Euro erhältlich.

Die besten Geräte für die Unterstützung der Haushalts-Arbeit:

  • Espressomaschinen
  • Filtermaschine
  • Kapselmaschine
  • Padmaschine
  • Kaffeevollautomaten

Mehr Koffein durch Espresso

Anders verhält es sich mit der Espressomaschine. Doch selbst diese sind heutzutage preislich erschwinglich und liefern eine Qualität die professionellen Maschinen in nichts nachsteht. Die Espressomaschine sorgt für einen konzentrierten Kaffee mit einem deutlich höheren Koffein-Anteil. Dadurch wird der Kaffee-Trinker über den Tag wach gehalten. Der Haushalt macht sich nicht von alleine, sagt ein schönes Sprichwort, doch mit der Unterstützung von Kaffee geht dieser ganz sicherlich schneller und erfolgreicher von der Hand.

Die Haushaltsreinigungshilfe für den Mann

staubsaugerAls Mann kann es schon eine echte Herausforderung darstellen, den Haushalt ganz alleine zu schmeißen. Wer hierbei auf die Hilfe altbewährter Haushaltsgeräte setzen kann, hat die Nase bereits vorn. Daher lohnt sich der Kauf eines Staubsaugers, denn Staubsauger erleichtern die Reinigung des Bodens. Kein Bücken oder schrubben und putzen mehr. Mit dem Staubsauger werden lästige Krümel, Staub- und Essensreste und Fusseln ganz einfach vom Boden gesaugt. Der Staubsauger eignet sich dabei nicht nur für den Einsatz auf dem Teppich. Viele Hersteller bieten spezielle Aufsätze, mit denen sich auch der Laminatboden reinigen lässt.

Ideale Unterstützung im Haushalt

staub-wischenMit dem Staubsauger schwillt die Geräuschkulisse der Wohnung kurzzeitig an, dafür werden Rückstände jedoch restlos beseitigt. Der Hausmann hat bei seiner Arbeit die Wahl zwischen Geräten die mit oder ohne einem Staubsaugerbeutel auskommen. Darüber hinaus lässt sich der Staubsauger, je nach Aufsatz, für die Pflege von Textilien-Möbel einsetzen. Dazu zählt das Sofa oder der Sessel und selbst im Pkw macht der Staubsauger eine optimale Figur. Ältere Modelle besitzen noch einen integrierten Beutel der von Zeit zu Zeit geleert werden muss, neuere Geräte lassen sich mit einem Handgriff vom Einsatz trennen und der Auffangbehälter kann im Restmüll e ntleert werden.

Praktische Vorteile des Staubsaugers:

  • enorme Leistung
  • einfache Säuberung
  • schneller Einsatz
  • sorgt für perfekte Ergebnisse
  • für verschiedene Böden geeignet

Staubsaugerroboter oder Akku-Modell

Weniger Eigenleistung bietet der Staubsauger-Roboter. Das kleine runde Gefährt flitzt dabei nach dem Einschalten über den Boden und saugt alles weg, was ihm vor die Düsen gerät. Dabei verrichtet dieser Staubsauger die Arbeit selbstständig In der Zwischenzeit kann die restliche Zeit dazu genutzt werden, um weitere Haushaltsarbeiten zu erledigen. Mit dem Staubsauger kann sogar spontan anfallender Dreck mühelos entfernt werden. Hierfür bietet sich der Akkustaubsauger an, der ohne Stromkabel auskommt und flexibel im Einsatz, vor allem wenig Dreck sicher entfernt, bevor das große Staubsauger-Modell erneut hervorgeholt werden muss.

Diese Staubsauger kommen zum Einsatz:

  • Beutellose Staubsauger
  • Geräte mit Beutel
  • Akku-Staubsauger
  • Staubsauger-Roboter

Bügeleisen im täglichen Einsatz

bügelbrettWenn die Wäsche  fertig ist, lässt sich das Bügeleisen ideal dafür verwenden, die Wäsche zu glätten. Die Glättung der Wäsche erfolgt dabei, je nach Modell, auf einfache Art und Weise, mit dem Einsatz eines herkömmlichen Bügeleisens oder unter Verwendung eines Dampfbügeleisens. Das Dampfbügeleisen hilft dabei, die Kleidung noch einfacher und schneller zu glätten, als dies mit einem standardisierten Bügeleisen der Fall wäre. Die heiße Eisenfläche sorgt in Kombination mit dem Wasserdampf für eine schnelle Glättung und ein langanhaltendes Ergebnis. Vor allem Hemden, Stoffhosen, Anzüge und Kleider profitieren vom Einsatz des Dampfbügeleisens.

Auch für Hausmänner ohne Erfahrung geeignet

bügelwäscheDas Bügeleisen zählt bereits seit einigen hundert Jahren zu einem wichtigen Haushaltsgerät und hat sich im Laufe der Zeit stetig gewandelt. Dafür sorgten wechselnde Ansprüche und der Einsatz unterschiedlicher Stoffe, um die Textilien zu produzieren. Dabei lässt sich das Bügeleisen einfach bedienen, denn die Funktionen des Gerätes sind nicht sonderlich schwer zu verstehen. Mit dem Bügeleisen wird jeder Hausmann in kürzester Zeit bereits beachtliche Erfolge erzielen. Jetzt fehlt nur noch der passende Untergrund. In der Regel wird für den Bügelprozess ein Bügelbrett eingesetzt. Dieses Bügelbrett sorgt dafür, einen festen Untergrund zu erhalten.

Praktische Bügeleisen für diverse Einsätze:

  • herkömmliches Bügeleisen
  • Dampfbügeleisen
  • Dampfbügelstation
  • Reisebügeleisen

Mit der Dampfbügelstation in den Kampf gegen Wäscheberge
Speziell für das Dampfbügeleisen empfiehlt sich eine Dampfbügelstation. Die Dampfbügelstation verfügt über einen größeren Wassertank. Mit diesem Wassertank muss das einzelne Bügeleisen nicht ständig nachgefüllt werden und die Arbeit von viel Wäsche lässt sich noch einfacher bewerkstelligen. Wenn viel Wäsche anfällt, sollte daher die Dampfbügelstation genutzt werden.